F&oouml;rderprogramm Ludwigsau vernetzt

Komm in die Mitte

 

EKM

 

Familienkarte Hessen

 

 

Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Dorfentwicklung Ludwigsau

Logo ARGE IKEK

 

Informationen zur Dorfentwicklung Ludwigsau

- zum Öffnen bitte anklicken -

 

Spinnennetz

Leitbildbestimmung Ludwigsau

 

Die Gemeinde Ludwigsau befindet sich mit allen Ortsteilen im Dorferneuerungsprogramm des Landes Hessen. Gegenüber der Vergangenheit hat sich die Dorferneuerung grundlegend verändert, während früher einzelne Ortsteile mit punktuellen Einzelmaßnahmen Gegenstand des Verfahrens waren, ist nunmehr das gesamte Gemeindegebiet Entwicklungsraum und hierbei insbesondere das Agieren der einzelnen Ortsteile untereinander.

 

Zur Vorbereitung des Verfahrens wurde ein Integriertes Kommunales Entwicklungskonzept erarbeitet. Dieses befindet sich in der Fertigstellung und wird in einem nächsten Verfahrensschritt mit der WIBank des Landes Hessen hinsichtlich möglicher Teilprojekte beraten werden.

 

Im Rahmen der Dorferneuerung wurde auch eine Gewichtung der Entwicklungsziele für eine Leitbildbestimmung in der Gemeinde Ludwigsau erarbeitet. Leider haben sich nur sehr wenige Personen an der konkreten Erarbeitung des Leitbildes als Teil des Integrierten Kommunalen Entwicklungskonzeptes beteiligt.

 

Von daher möchten wir unserer gesamten Bürgerschaft über den Ludwigsau-Kurier die Möglichkeit geben, durch einfaches Eintragen in das Spinnennetz, die aus ihrer Sicht wichtigen Entwicklungsziele für die Zukunft zu formulieren. Es wird interessant sein, diese Ergebnisse dann mit den bisherigen Erhebungen zu vergleichen.

 

Von daher geben wir Ihnen die Möglichkeit, das vorhergehende Spinnennetz auszufüllen. Von innen nach außen vergrößert sich die Wertigkeit zu jedem einzelnen Merkmal. Die Gewichtung ist über ein Kreuzchen im persönlichen Leitbild der Gemeinde Ludwigsau vorzunehmen.

Begriffe für die Leitbildentwicklung benennen wir nachfolgend, sodass anhand dieser Merkmale eine Bewertung vorgenommen werden kann.

 

Das ausgefüllte Spinnennetz geben Sie bitte an die Gemeindeverwaltung zurück. Geben Sie hierbei bitte Ihren Ortsteil und Ihr Alter an, Adressdaten werden nicht benötigt. Wenn weitere Personen ebenfalls eine Bewertung vornehmen möchten, kopieren Sie bitte das Datenblatt oder nutzen Sie die Download-Möglichkeit aus dem Internet auf der Seite www.ludwigsau.de/Dorfentwicklung Ludwigsau.

 

Bei allen Merkmalen stellen Sie sich bitte die Frage, wo wollen Sie Ludwigsau in 10 Jahren sehen, wo soll Ludwigsau richtig gut sein?

 

Für eine Erledigung bis zum 21. September 2015 wären wir sehr dankbar.

 

Danke für Ihre Unterstützung.

 

Begriffe für Leitbild-Entwicklung

Schuldenfreie Gemeinde

Solides Haushalten, „Schwarze Null“, Nutzung aller Einsparmöglichkeiten, Übertragung von bisherigen Gemeindeleistungen auf Bürger

Starke Gemeinschaft

Gute Nachbarschaften und Dorfgemeinschaften, organisierte Hilfeleistungen, starkes Engagement von Vielen, vielfältiges Vereinsleben

Kinderfreundlich

Offene Räume im Innen- und Außenbereich, Denken und Entscheiden aus der Perspektive des Kindes, Gestaltungsfreiräume, Vielfältige Erfahrungsfelder in der Erwachsenenwelt, freies Lernen durch Mitmachen

Familienfreundlich

Generationenübergreifendes Zusammenleben, flexible und kostengünstige Kinderbetreuung, kostengünstiger Wohnraum, vielfältige Freizeitmöglichkeiten für alle Altersstufen, gute Mobilitätsmöglichkeiten, Arbeit von zu Hause bzw. Zuverdienstmöglichkeiten

Seniorenfreundlich

Barrierefreiheit im umfassenden Sinne auch für Freiräume u. Wegeverbindungen, passende und finanzierbare Hilfsangebote, passende Aktivitätsangebote, enge soziale Kontakte (Aufgehobensein), gute Erreichbarkeit medizinische Versorgung, Pflegeleistungen

Jugendfreundlich

Niedrigschwellige Beteiligungs- und Aneignungsmöglichkeiten, Möglichkeiten zur kurzfristigen Umsetzung eigener Ideen, Atmosphäre des Vertrauens, Mobilitätsangebote, passende Freizeitaktivitäten, geeignete Räumlichkeiten für Treffen

Ökologisch ausgerichtet

Vielfältige Lebensräume, Zusammenhängendes Denken und Handeln in Energie- und Stoffkreisläufen, gutes Gewässermanagement (Qualität/Retentionsräume), gepflegte Kulturlandschaft

Ökonomisch ausgerichtet

Unternehmerisches Milieu, Investitionen von Bürgern in die eigene Gemeinde, Nachhaltige Nutzung von natürlichen und räumlichen Ressourcen, gute Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Nutzung der zentralen Lage

Gesellschaftlich vielfältig

Wir werden bunter! Jeder ist willkommen, solange er sich in die Gemeinschaft fügt. Offener und toleranter Umgang mit anderen Lebensformen und Kulturen

Erholsam und aktiv

Attraktive Fuß- und Radverbindungen, Ruheorte, Gemeinsame Aktivitäten Garten, Natur, und Landschaft, keine Lärmbelästigung, Erlebbarkeit der landschaftlichen Attraktivität

Innovativ und zukunftsorientiert

Wir schaffen es, mit unseren erfolgreichen Projekten überregionale Aufmerksamkeit zu erzeugen. Es spricht sich herum und zieht Menschen an, die gute Ideen verwirklichen wollen. Dabei sind wir gut vernetzt. Wir lassen uns auf Themen ein, die sich heute kaum einer vorstellen kann.

Traditionsbewusst

Lebendiges Brauchtum und Tradition, Tracht und Handfertigkeiten und Baukultur, gesprochene Mundart, feiern traditioneller Feste, Geschichtsbewusstsein, ortstypische Küche, Darstellung und Weitergabe des kulturellen Erbes

 

Leitfrage: Wo wollen Sie in 10 Jahren richtig gut sein?

 

Spinnennetz zum Download

 

Begriffe für Leitbildentwicklung zum Download