F&oouml;rderprogramm Ludwigsau vernetzt

Komm in die Mitte

 

EKM

 

Familienkarte Hessen

 

 

Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Ferienfreizeit 2015

Jugendburg Hessenstein

„Das Leben auf einer Burg - Abenteuer Mittelalter“

Ferienfreizeit vom 24. bis 28.08.2015

 

Gemeinsam mit 40 Kindern aus Ludwigsau machten wir eine Zeitreise zurück ins Mittelalter. Die Jugendburg Hessenstein, nahe dem Edersee, bietet eine großartige Atmosphäre, um sich vom spannenden Mittelalter mitreißen zu lassen.

Neben Bogenschießen konnten wir außerdem mehrere Fledermäuse in der Dämmerung beobachten. Dazu haben uns zwei fachkundige Jugendliche der „Naturschutzjugend“ mit professionellen Geräten ausgerüstet. Durch die Schallwellen konnten wir die „Kobolde der Nacht“ in der freien Natur bewundern.

Neben lustigen Spielen konnten wir am nächsten Tag den niedrigen Stand vom Edersee bestaunen. Besonders interessant war für uns die Greifvogelschau im Wildpark. Natürlich waren der Wasserpark und die toll angelegten Spielplätze am See ebenso einen Besuch wert.

Nach einer Schifffahrt sowie einer historischen Führung auf dem Schloss Waldeck, endete ein spannender Tag.

 

Lebendiges Mittelalter: Zünftiges Handwerkerleben auf dem Hessenstein

 

Ein zünftiges Burgleben versprach das Projekt "Lebendiges Mittelalter". Bei einem rasanten Zunftspiel lernten wir die Burg kennen. Nach einer Einführung, wie es im damaligen Mittelalter zuging, malten wir uns sogar eigene Familienwappen. Zudem kochten wir uns eine gesunde Kartoffelsuppe mit Kräutern aus dem hauseigenen Garten. Als Lehrlinge lernten wir verschiede Gewerke kennen und entschieden uns, in welcher Zunft wir ein Handwerkerstück abliefern wollten. Wer bis zum Abend sein gewähltes Projekt als Wollefilzer, Holzschnitzer oder Gürtler fertig stellen konnte, wurde vom Zunftmeister geprüft und bei Zufriedenheit als Handwerker freigesprochen.

 

Abenteuer Ritterleben: Auf den Spuren des höfischen Mittelalters

 

Das höfische Leben in früheren Zeiten stand im Mittelpunkt des Erlebnis-Programms "Abenteuer Ritterleben". Wir tauchten in die Welt von Rittern, Knappen und Burgfräulein ein und erspielten uns in deren Lebenswelt. Wir erfuhren, wie die Menschen früher auf Burgen wohnten und was den Alltag eines Ritterlebens ausmachte.

Die Kunst des Schneiderns von mittelalterlichen Gewändern lernten wir beim Herstellen eigener Kleidungsstücke kennen. Zum Leben auf einer Burg gehörten natürlich auch die Knappen-Ausbildung, eine Einführung in die Waffenkunde und mittelalterliche Kampfkunst. Mit Ritterschlag und Ritterschmaus endete für uns der erfolgreiche Erlebnisausflug in die Geschichte der Ritterzeit.

 

Als Ritter und Ritterinnen haben wir den letzten Abend in Discoatmosphäre genossen.

 

Das Gemeindegeschenk, ein USB-Stick mit allen Fotos der Freizeit, fanden wir prima; so haben wir eine Erinnerung an unsere erlebnisreiche Ferienfreizeit 2015.