F&oouml;rderprogramm Ludwigsau vernetzt

Komm in die Mitte

 

EKM

 

Familienkarte Hessen

 

 

Link verschicken   Drucken
 

Verein der Freunde und Förderer der Fuldatal-Schule Ludwigsau e.V.

Verein der Freunde und Förderer der Fuldatal-Schule Ludwigsau e.V.

Lutherstraße 18
36251 Ludwigsau OT Friedlos

Telefon (06621) 4097076

Telefax (06621) 650926

E-Mail E-Mail:


Veranstaltungen


21.05.​2019
pädagogischer Tag
An diesem Tag findet für die Schüler der Grundschule kein Unterricht statt. Auch die Betreuung bleibt an diesem Tag für alle Kinder geschlossen. [mehr]
 
31.05.​2019
Beweglicher Ferientag
An diesem Tag findet keine Betreuung von unsererseits statt. [mehr]
 
11.06.​2019
Beweglicher Ferientag
An diesem Tag findet keine Betreuung von unsererseits statt. [mehr]
 
21.06.​2019
Beweglicher Ferientag
An diesem Tag findet keine Betreuung von unsererseits statt. [mehr]
 
27.06.​2019
Schul-Disco
Grandioser Abschluss des Schuljahres mit HotDogs, Spiel & Spaß! Die Betreuung an diesem ... [mehr]
 
28.06.​2019
Zeugnisausgabe
Die Schule endet an diesem Tag nach der dritten Stunde. Die Betreuung unsererseits wird nur bis 14.00 Uhr gewährleistet. [mehr]
 
01.07.​2019 bis
09.08.​2019
Sommerferien
In dieser Zeit findet keine Betreuung von unsererseits statt. [mehr]
 
13.08.​2019
Einschulungskaffee 2019
Heute werden die Erstklässler eingeschult. Als Förderverein unterschützen wir die Eltern der ... [mehr]
 
17.09.​2019
19:00 Uhr
Jahreshauptversammlung
Unsere Jahreshauptversammlung inklusive Neuwahl des Vorstandes findet ab 19.00 Uhr statt. [mehr]
 
27.09.​2019
Letzter Schultag Herbstferien
Die Schule endet an diesem Tag nach der dritten Stunde. Die Betreuung unsererseits wird nur bis 14.00 Uhr gewährleistet. [mehr]
 
30.09.​2019 bis
12.10.​2019
Herbstferien
In dieser Zeit findet keine Betreuung von unsererseits statt. [mehr]
 
20.12.​2019
Letzter Schultag Weihnachtsferien
Die Schule endet an diesem Tag nach der dritten Stunde. Die Betreuung unsererseits wird nur bis 14.00 Uhr gewährleistet. [mehr]
 
23.12.​2019 bis
11.01.​2020
Weihnachtsferien
In dieser Zeit findet keine Betreuung von unsererseits statt. [mehr]
 

Fotoalben



Aktuelle Meldungen

Schuldisco 2019

(27.04.2019)

Das Schuljahr neigt sich dem Ende zu - und das will gefeiert werden! Wie jedes Jahr als krönenden Abschluss veranstalten wir als Förderverein die Schuldisco. So auch in diesem Jahr - am 27. Juni ab 17.00 Uhr steigt die Party in der Fuldatal-Schule!

 

Neben Spiel & Spaß gibt es wieder Musik vom DJ, der unsere Schüler sowie deren Familien zum Tanzen animieren wird. 

Für das leibliche Wohl ist wieder mit HotDogs sowie Getränken gesorgt. 

Spendenaktion im Rewe

(16.01.2019)

Die jährlich stattfindende Spendenaktion des Rewe-Marktes in Ludwigsau geht 2019 unseren Förderverein! 

 

Stefan Strube, Marktführer, hat eine Spendenbox bei den Leergut-Automaten aufgehängt. Dort können die Kunden des Ludwigsauer Supermarktes nicht nur ihre Flaschen zurück geben, sondern auch den Leergut-Bon spenden. Im vorigen Jahr gingen so über 600,00 Euro an die Jugendfeuerwehren der Gemeinde.

 

In diesem Jahr sollen wir als Förderverein der Fuldatal-Schule begünstigt werden. Die 2. Vorsitzende, Doreen Pförtner, brachte zusammen mit dem Marktführer ein Plakat oberhalb der Spendenbox an. Auf diesem ist ersichtlich, wofür die Spenden eingesetzt werden sollen. „Im Zuge des Umbaus der Turnhalle der Schule möchten wir ein neues Außenspiel-Gerät anschaffen“, erklärt Pförtner im Gespräch mit Strube. Ob es ein Bodentrampolin oder eine Schaukel werde, stehe noch nicht fest. Der Verein werde das Geld für dieses Projekt vorstrecken und die Spenden zur Refinanzierung nutzen. „Wir freuen uns, dass Familie Strube unseren Verein bedacht hat und bedanken uns bereits jetzt im Namen der Kinder für diese Möglichkeit“, so Pförtner abschließend.

500 Euro für unseren Verein

(19.11.2018)

Bereits zum wiederholten Male konnten wir bei der VR-Bankverein-Vereinsförderung einen Zuschuss für uns ergattern. 

Wir haben uns diesmal mit mehreren Projekten beworben, da wir im zurückliegenden Jahr viele kleine Projekte finanziert haben. Diesmal erhielten wir einen Zuschuss in Höhe von 500 Euro! Worüber wir uns natürlich sehr gefreut haben! Dieses Geld wird wie gewohnt in weitere Projekte für unsere Grundschüler fließen. 

Renovierung des Betreuungsraumes

(15.09.2018)

Es ist geschafft: Der Betreuungsraum der Fuldatal-Schule erstrahlt in einem neuen Glanz! 

 

Am vergangenen Wochenende haben zahlreiche Eltern dem Vorstand des Fördervereins geholfen diesen zu renovieren. Es wurde ausgeräumt, abgeklebt, gespachtelt, gestrichen und gepinselt, um im Anschluss alles wieder aufzuräumen und herzurichten, so dass Montag die Betreuung wie gewohnt wieder geöffnet hatte. Der Vorstand bedankt sich bei allen fleißigen Helfern, ohne die es nicht möglich gewesen wäre, diese Aktion so schnell über die Bühne zu bekommen. Ihr ward ein super Team - vielen Dank! 

Neuer Glanz in der Bücherei

(23.07.2018)

Die neu organisierte und bestückte Schulbücherei ist fertig! Alte, in die Jahre gekommene Bücher wurden in vielen ehrenamtlichen Stunden aussortiert. Zahlreiche gespendete, aber auch verbliebene Bücher wurden neu ins PC-System aufgenommen, katalogisiert und einsortiert. Der Förderverein schaffte nagelneue und brandaktuelle Bücher an - für jede Altersstufe und in breit gefächertem Themengebiete, so dass jede Leseratte auf ihre Kosten kommt. 

Die Bücher wurden nun nicht mehr wie in einer klassischen Bücherei ins Regal eingeräumt, sondern mit dem Cover nach vorne in Kisten einsortiert. So können die Kindergarten- und Grundschul-Kinder sich leichter orientieren, welche Bücher sie ansprechen, und welche nicht.

Schulbücherei braucht neue Bücher

(01.06.2018)

http://fuldatal-schule.de/wp-content/uploads/2018/03/still-life-teddy-white-read.jpg

 

Der Förderverein der Grundschule möchte in Zusammenarbeit mit der Schule die Bücherei auf Vordermann bringen. Die Bücherei wird nicht nur von den Grundschülern genutzt, sondern auch von den Kindern des Friedloser Kindergarten.

Leider sind viele Bücher „in die Jahre“ gekommen. Deswegen möchten wir neue beschaffen. Damit sich die Kosten im Rahmen halten, sind wir auf die Hilfe der Ludwigsauer Bürger angewiesen. Wer den Kindern mit einer Buchspende eine Freude bereiten möchte oder Bücher übrig hat, die fürs Kindergarten- bzw. Grundschulalter geeignet sind, kann diese gerne in der Schule direkt abgeben.

 

 

Das Sekretariat ist immer montags und donnerstags von 8 bis 12 Uhr besetzt. 

 

Wir vom Förderverein bedanken uns schon jetzt im Namen der Kinder für Ihre Hilfe!

Neuer Sound

(03.05.2018)

Die in die Jahre gekommenen Stereo-Anlagen, die in den einzelnen Klassen standen, wurden vom Förderverein durch acht neue Anlagen ersetzt. Das Kollegium konnte sich die Anlagen im örtlichen Fachhandel selbst aussuchen, hierbei achteten sie vor allem auf guten Klang und moderner Ausstattung. Der Verein bezahlte diese nicht nur, sondern lieferte sie auch gleich direkt in die Schule. 

Foto zur Meldung: Neuer Sound
Foto: Neue Stereoanlagen für die Klassen

Wir machen Lust auf Wissen

(15.03.2018)

Der Neugier-Express kommt zu uns

 

Wir vom Förderverein wollten unseren Schülern mal etwas Neues, etwas Spannendes bieten und entdeckten dabei den „Neugier-Express“ aus Sachsen. Zunächst informierten wir uns über das Angebot und entschieden dann gemeinsam – ja, das ist etwas Tolles für unsere Grundschüler.

 

 

An mehreren Stationen wird den Kindern die Welt der Technik nahe gebracht. Natürlich dürfen sie dabei vor allem selbst experimentieren und probieren. Hebelwirkung, Luft, Wasser, Schwerkraft – all das wird beim „Neugier-Express“ in Augenschein genommen.

http://fuldatal-schule.de/wp-content/uploads/2018/03/NeugierExpress-leeres-Logo.gif

 

 

Gesagt, getan! Wir haben die „Zugfahrt“ gebucht! Am 18. Mai 2018 haben die Schüler der dritten und vierten Klassen während der Schulzeit die Möglichkeit sich an mehreren Stationen technisch auszutoben. Wir hoffen sehr, dass es ihnen gefallen wird.

Die Betreuungszeit bleibt bis 16.00 Uhr

(30.10.2017)

Auch im zweiten Halbjahr des Schuljahres 2017/2018 bleibt die verlängerte Betreuungszeit bestehen! Das heißt, die Eltern können ihre Kinder bis 16.00 Uhr in der Grundschule betreuen lassen. Die bisherigen Betreuungszeiten (7.00 bis  8.45 Uhr sowie ab 11.45 Uhr) bleiben bestehen. Ob diese Zeiten auch im neuen Schuljahr 2018/2019 bestehen bleiben, werden wir im laufenden Schuljahr entscheiden und die betroffenen Eltern rechtzeitig informieren.

50 Jahre Fuldatal-Schule – das wurde gefeiert

(10.08.2017)

Unlängst feierte die Schule ihr 50-jähriges Bestehen mit einem großen Schulfest. Neben einem Musical der Chor-AG führte auch der örtliche Kindergarten ein kleines, einstudiertes Stück auf. Anschließend konnten die Besucher sich bei Kaffee, Kuchen, Crêpes oder Bratwurst stärken. Die Kinder konnten sich auf einer Hüpfburg oder beim Tischkicker austoben, ihr Können bei einer Schaumkuss-Schleuder beweisen oder sich das Gesicht verzieren lassen. Außerdem gab es eine große Tombola, zu der viele örtliche Firmen und Privatpersonen Preise gesponsert hatten. Bevor die alljährliche Schuldisco los ging, wurde der große Luftballonweitflug mitten auf dem Schulhof veranstaltet.

 

Der Förderverein unterstützte das diesjährige Schulfest nicht nur mit Mitgliedern im Organisationsteam, sondern finanzierte sowohl die Hüpfburg sowie die Schokoküsse als auch die Farbe fürs Kinderschminken und die Luftballons. Als besonderes Highlight hat sich der Förderverein ein Geschenk für alle diesjährigen Schüler und auch für die Einschulungskinder 2017 ausgedacht: Ein Schreib- und Malblock als Erinnerung. 

 

Ein besonderer Dank hierfür geht an die Bad Hersfelder Agentur „roe designz“ für die Gestaltung des neuen Vereinslogo und des Blocks!

 

Nicht vergessen:

Nur durch Ihre Mitgliedschaft kann sich der Förderverein weiterhin finanziell für Ihre Kinder stark machen! Unterstützen auch Sie unsere Arbeit.

Unser Schulfest in der Hersfelder Zeitung klicken Sie

Wir erhöhen unsere Betreuungszeiten!

(25.04.2017)
Im ersten Halbjahr des kommenden Schuljahres 2017/2018 starten wir, der Förderverein der Grundschule in Friedlos, einen Versuch:
 
Wir erhöhen die derzeitige Betreuungszeit um eine Stunde!
 
Das heißt, die Eltern können ihre Kinder bis 16.00 Uhr in der Grundschule betreuen lassen. Die bisherigen Betreuungszeiten (7.00 bis  8.45 Uhr sowie ab 11.45 Uhr) bleiben bestehen.
Durch die Verlängerung unserer Betreuungszeit haben Eltern die Möglichkeit ihre Kinder bis 16.00 Uhr in Obhut zu geben und sind so nicht an die bisherige Zeit, 15.00 Uhr, gebunden. Wir ermöglichen den Eltern somit mehr Freiraum in ihrer Freizeitgestaltung – ihre Kinder werden in der Zeit bestens versorgt. In unseren Betreuungsräumen kann nach dem gemeinsamen Mittagessen gespielt, gebastelt oder gemalt werden, aber auch die Hausaufgaben kommen nicht zu kurz. An drei Nachmittagen der Woche gibt es sogar eine pädagogische Hausaufgabenbetreuung seitens der Schule. Aber an den anderen zwei Tagen wird das Vermitteln von Lernstoff selbstverständlich nicht zu kurz kommen.
 

 

Die Neuregelung der Betreuungszeit wird versuchsweise für das erste Halbjahr eingeführt.

 

Um die zusätzliche Zeit finanziell stemmen zu können, ist lediglich ein Mehraufwand von 10 Euro pro Monat notwendig. Sodass sich das Betreuungsgeld von derzeit 30,00 Euro (bis 15.00 Uhr) auf lediglich 40,00 Euro (bis 16.00 Uhr) erhöht. Ein Wechsel ist jeweils nur zum Schulhalbjahresende möglich und muss mindestens vier Wochen vorher entsprechend beantragt werden. Wir teilen den betroffenen Eltern bis zum 15.12.2017 mit, ob auch im 2. Halbjahr eine Betreuung bis 16.00 Uhr möglich sein wird.

 
Sie haben Interesse an der neuen Betreuungszeit? Dann melden Sie Ihr Kind noch heute an! Einfach den Betreungsvertrag herunterladen, ausfüllen und uns zukommen lassen (per Post, per Email). Wir werden uns darum kümmern.