F&oouml;rderprogramm Ludwigsau vernetzt

Komm in die Mitte

 

EKM

 

Familienkarte Hessen

 

 

Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Biedebach

Einwohner: 109 (Stand: 31.12.2015)


Fläche: 10,52 qkm

 

Im Juli 1969 beging das idyllisch gelegene Dorf als selbstständige Gemeinde die 600-Jahrfeier. Die waldreiche und ruhige Gegend um Biedebach lädt zum Wandern und Verweilen ein.

 

Den Erhalt der Wiesen und Ackerflächen durch Landbewirtschaftung sowie eine Intensivierung der Landwirtschaft hat sich die Weidegemeinschaft zum Ziel gesetzt.

 

Bekannt wurde Biedebach durch die Leinenherstellung. Zusammen mit anderen Dörfern war es Mitte des 19. Jahrhunderts dafür berühmt, das beste und dichteste Leinen in Hessen herzustellen.

 

Ein Dorferneuerungsprogramm des Landes Hessen wurde 2005 abgeschlossen und gab dem Dorf weitere Impulse. Die Umgestaltung des Dorfgemeinschaftshauses inklusive seines Umfeldes entwickelte sich zum zentralen Anliegen der Dorferneuerung. Dabei wurde das Haus weitgehend nach den Vorstellungen der Bürgerinnen und Bürger geplant.

 

Neben der Neugestaltung der Gemeinschaftsräume bietet der Vorplatz Raum für Feste, und ein naturnah gestalteter Spielplatz mit Pergola und Bänken ist Treffpunkt für Groß und Klein. Auch die Freiwillige Feuerwehr hat in den Räumlichkeiten eine neue Unterkunft gefunden.

 

FFW Gerätehaus OT Biedebach