F&oouml;rderprogramm Ludwigsau vernetzt

Komm in die Mitte

 

EKM

 

Familienkarte Hessen

 

 

Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Tann

Einwohner: 317 (Stand: 31.12.2015)

 

Fläche: 3,94 qkm

 

Der Ortsteil Tann, der seit der Gründung der Gemeinde Ludwigsau im Jahr 1972 den geographischen Mittelpunkt der Gemeinde Ludwigsau darstellt, hat eine Gesamtfläche von 394 ha und zur Zeit ca. 317 Einwohner. Die Außenflächen werden größtenteils landwirtschaftlich genutzt, sind Waldbestand, Weiden oder Streuobstwiesen. Durch den Ortskern führt die Landstraße 3254, die Verbindungsstraße zwischen Bad Hersfeld und Homberg (Efze).


Ein Informationsstand mit Ortsplan, Wanderkarte und den aktuellen Veranstaltungen im Raum Tann steht den Besuchern  im Dorfmittelpunkt zur Verfügung. Durch den Ort führt der Wanderweg "X3", der in allen Wanderkarten im Abschnitt "Wildbahn" eingezeichnet ist.

 

Da sich der Ortsteil Tann in dem durchgehenden Rohrbachtal befindet, seitlich aber auch das Biedebachtal öffnet, fließen im Ortsmittelpunkt die beiden Bäche - der Rohrbach und der Biedebach - zusammen.

 

Auf dem Aspersberg befindet sich die Besengrundhalle, die größte gemeindliche Halle, welche mit 300 Sitz/Tisch-Garnituren - und 500 Sitzplätzen Gelegenheiten für viele Veranstaltungen und Feiern bietet. Außerdem sind hier noch mehrere Nebenräume vorhanden.

 

Der Ortsmittelpunkt wird von dem Brunnenplatz geprägt, der vielen Gästen und Besuchern die Möglichkeit zum Entspannen und Ausruhen im Freien oder im Gebäude bietet. Das Wasserspiel des Dorfbrunnens mit der Bronze-Figur "Leo und Lisa" neben der alten Dorflinde runden dieses Bild ab.

 

Zur Zeit ist der Ortsteil Tann 661 Jahre alt und hat im Jahr 2005 in einem feierlichen Rahmen die 650-Jahrfeier erlebt. Zu dieser Veranstaltung, die vom 26.-28. August 2005 stattfand, konnten die Bürger neben den Ehrengästen auch ca. 4.000 Gäste begrüßen, die an dem humor- und stilvoll gestalteten Heimatabend, dem Tanzabend und in der Feststraße bei sonnigem Wetter ca. 100 Einzelstände über Brauchtum bestaunen konnten.

 

Als Erinnerung an diese Feier dient eine Tafel im Bürgergarten, neben der Kirche. Durch eine Losziehung des Hessischen Rundfunks wurde Tann am 2. November 2006 als "Dolles Dorf" gezogen und kam am 16. Mai 2007 unter die ersten 10 Plätze der Hessischen Orte des Jahres 2006.

 

Die vier ortsansässigen Vereine, der Gesangverein, der Radsportverein, der Schützenverein und die Feuerwehr sind selbstständige und rege Vereine, in denen teilweise auch Mitglieder aus anderen Ortsteilen vertreten sind. Diese vier Vereine haben sich im Jahre 1967 zu einer Vereinsgemeinschaft zusammengeschlossen, die gemeinsam die jährliche Weihnachtsfeier, Wanderungen usw. durchführen - und gemeinsame Anschaffungen tätigen, wovon die Tanner Bürger profitieren.

 

Der Gesangverein ist über 100 Jahre alt, der älteste Tanner Verein. Seinen Aufgaben, die Menschen bei Veranstaltungen und Jubiläen mit Liedvorträgen zu erfreuen, wird er gerecht. Außerdem macht der Verein auch Ausflugsreisen - teilweise in andere Länder -, um sein Liedgut zu präsentieren. Die Bad Hersfelder Festspiele werden durch diesen Verein teilweise gesanglich mit unterstützt. Der Radsportverein, als größter örtlicher Verein mit über 200 Mitgliedern, hatte im Jahr 2000 sein 75-jähriges Bestehen.

 

Gleichzeitig mit der Jubiläumsfeier wurde die Besengrundhalle eingeweiht, die anstelle der früheren - durch die Vereinsmitglieder in Eigenleistung errichtete - Sporthalle, an gleicher Stelle entstanden ist. Der Radsportverein ist aktiv im Bereich Radball und Radpolo, wobei auch Mannschaften bis zur Bundesliga vorgestoßen sind. Die im Jahre 1981 gegründete Volkstanzgruppe ist ebenfalls eine Abteilung des Radsportvereins und hat durch ihre Erfolge und Reisen den Ortsteil Tann und die Gemeinde Ludwigsau weit über die Grenzen hinaus bekannt gemacht.

 

Der Schützenverein hat sein Schützenhaus, das im Jahre 1979 errichtet wurde, auf dem Aspersberg, neben der Besengrundhalle. Hier können die Schützen vom gleichen Stand in der Halle mit Luftgewehr und Kleinkalieber schießen. Der Verein feierte im Jahre 2000 sein 75-jähriges Bestehen und hat sehr viele Auszeichnungen und Ehrungen errungen. Mit mehreren Jugendlichen und vielen Mitgliedern aus den Nachbarorten ist dieses ein recht aktiver Verein.

 

Die Feuerwehr ist eine Anlaufstelle für alle Bürger, die Hilfe benötigen. Der Verein steht nicht nur bei Bränden oder Überschwemmungen tatkräftig den Bürgern zur Seite, sondern auch bei allgemeinen Tätigkeiten, die z. B. der Ortsverschönerung dienen oder zur Unterstützung bei Veranstaltungen.

 

Mit zwei sehr gut ausgestatteten Feuerwehrfahrzeugen, gutem Ausbildungsstand und jugendlichen Kräften ist die Feuerwehr, die im Jahr 2008 ihr 75-jähriges Vereinsjubiläum hatte, nahezu allen üblichen Anforderungen gewachsen. Beheimatet ist dieser Verein im 1991 errichteten Feuerwehrgerätehaus, das mit einem Schulungsraum ausgestattet ist.

 

Die Dorfjugend, welche die Burschenschaft abgelöst hat, ist ein fester Bestandteil des Dorfes und ist immer zur Stelle, wenn Eigenleistungen für die Ortsgestaltung gefordert werden. Der jährlich stattfindende Weihnachtsmarkt im Ortskern, in seiner beispiellosen Gestaltung einmalig, begrüßt ebenfalls viele Bürger aus den Nachbarorten.

 

Die Jagdgenossenschaft besteht seit 1945, ist eine Organisation, die nicht nur für landwirtschaftliche Belange anzusehen ist. Die Genossenschaft unterstützt mit ihrer Jagdpacht alle Tanner Vereine bei Anschaffungen, Dorfverschönerungen - und macht mit ihrer jährlichen Festveranstaltung und einer Ausflugsfahrt vielen Bürgern eine Freude.

 

Außerdem beteiligt sich die Jagdgenossenschaft an der Herrichtung und am Ausbau des Feldwegenetzes im Ortsteil Tann. Die im Jahre 1995 ins Leben gerufene Seniorengymnastik hat ihren Platz auch im Dorfgemeinschaftshaus, womit älteren Menschen unter Aufsicht die Möglichkeit gegeben wird, etwas für ihre Gesundheit zu tun. Örtliche Veranstaltungen werden durch diese Gruppe ebenfalls unterstützt.

 

Ludwigsau-Tann im September 2007
Timo Schönhauer, Ortsvorsteher von 2006-2011

 

 

Leo und Lisa - Brunnen

 Dorfbrunnen mit "Leo und Lisa"

Bürgerhaus OT Tann

 Bürgerhaus OT Tann

Besengrundhalle

Besengrundhalle


Veranstaltungen

05.08.2017 bis 06.08.2017
 
03.11.2017 bis 04.11.2017